Balge - Bielefeld - Vechta

Die Hohlwanddämmung - weniger Kosten höherer Wert

Zweischaliges Mauerwerk war lange Zeit eine beliebte Grundlage für den Bau einer Immobilie. Leider entspricht diese Art von Wand nicht den heute gültigen Richtlinien für eine wirksame Wärmedämmung und sollte daher entsprechend nachbearbeitet werden. Feuchtigkeit tritt nicht selten ein und sorgt für Schimmelpilzbildung. Mit einer Kerndämmung lassen sich die Heizkosten senken, wobei gleichzeitig der Wert der Immobilie ansteigt, da diese nun für die Zukunft gerüstet ist. In diesem Artikel möchten wir Ihnen erklären, wie wir von Beyer Dämmtechnik die Hohlwanddämmung in Ihrem Haus durchführen.

Wie funktioniert die Hohlwanddämmung?

Sollten Sie Bedenken haben, dass Sie tagelang auf einer Baustelle leben müssen, können wir Sie beruhigen. Unser geschultes Team führt die Kerndämmung innerhalb eines Werktages durch, woran Sie erkennen können, dass es sich hierbei um eine günstige Variante der Wärmedämmung handelt.

Vorbereitung der Kerndämmung:

Bevor wir mit der Arbeit beginnen, besuchen wir Sie in Ihrem Wohnobjekt und führen eine Endoskopie durch. Dabei erkennen wir, ob die Wand des Hauses für das Einblasen des Granulats geeignet ist. Gibt uns die Untersuchung "Grünes Licht", beginnen wir in Ihrem Auftrag mit der Durchführung der Dämmung.

Durchführung der Kerndämmung:

Zunächst bohren wir kleine Löcher in die Kreuzfugen des Gemäuers. Dies passiert an verschiedenen Stellen und dient uns als Eingang in die Wand. So können wir die Einblasschläuche mit den Düsen entsprechend platzieren, um eine lückenlose und schnelle Einblasdämmung durchführen zu können. Nur zertifizierte Betriebe sind berechtigt, diese Arbeit auszuführen, da hier mit speziellen Druckluft-Maschinen gearbeitet wird, die gleichzeitig für eine Verdichtung der Dämmstoffe sorgen. Das ist sehr wichtig, um später die gewünschte Dämmung zu erzielen. Ist die Wand gefüllt, werden die Bohrlöcher mit einem farblich angepassten Mörtel wieder verschlossen.

Nachbereitung der Kerndämmung:

Nach den Arbeiten säubern wir die Baustelle und hinterlassen den Arbeitsort so, wie wir ihn vorgefunden haben.

Welche Vorteile bietet die Hohlwanddämmung?

Die Wärmedämmung von Mauerwerk bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Um Ihnen einen Überblick zu geben, haben wir Ihnen die wichtigsten Punkte hier aufgelistet:

  • Heizkosten werden gesenkt
  • Feuchtigkeit tritt nicht mehr ins Haus ein
  • Mauerwerk wird vor dem Verfall bewahrt (Einfluss von Feuchtigkeit und Schimmel)
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • Verbesserung der Wohnqualität durch gutes Raumklima
  • Schallisolierung der Wand
  • Dämmstoffe sind mineralischer Herkunft und gesundheitlich unbedenklich

Warum sollte die Wärmedämmung nur von einem professionellen Unternehmen ausgeführt werden?

Die Dämmstoffe können bei der Wärmedämmung nicht einfach so in das Mauerwerk eingeblasen werden. Hier ist sehr viel Know How erforderlich, denn ohne eine entsprechende Verdichtung der Dämmstoffe ist eine spätere Dämmung nicht gegeben. Beyer Dämmtechnik führt die Hohlwanddämmung nun schon seit vielen Jahren erfolgreich durch. Wir haben uns auf die Wärmedämmung von zweischaligem Mauerwerk spezialisiert und führen die Arbeit innerhalb eines Tages bei Ihnen durch.

Sorgen Sie dafür, dass Feuchtigkeit nicht mehr in das Haus eintreten kann, die Wärme im Winter in den Wohnräumen bleibt und Sie im Sommer über ein angenehm kühles Wohnklima verfügen. Bei Fragen zur Hohlwanddämmung Ihrer Immobilie können Sie uns jederzeit ansprechen. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.